Olympia 2018 Spielplan mit allen Mannschaften und allen Spielen

Olympia-Eishockey-2018

Olympia 2018 Spielplan mit allen Spielen des Olympischen Eishockeyturniers in Pyeongchang, Südkorea für iPhone/iPad/iCal (iOS, MacOS), Android Smartphones und Tablets, Outlook und Google Kalender per iCal oder ICS abonnieren.


Werbung

Der Olympische Eishockeyturnier 2018 wird im Rahmen der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang vom 10. Februar bis 25. Februar 2018 in Gangneung, Südkorea ausgetragen. Alle Spiele werden im Gangneung Hockey Center und im Kwandong Hockey Centre statt. Das Turnier wird nach den Regeln des Internationalen Eishockeyverbands IIHF ausgerichtet. Als Titelverteidiger geht Kanada ins Turnier. Die Kanadier konnten im Finale von Sotschi 2014 gegen Schweden die Goldmedaille gewinnen. Die Bronze-Medaille errang Finnland vor vier Jahren.

Am Olympischen Eishockeyturnier 2018 nehmen 12 Nationalmannschaften teil. Acht Teams qualifizierten sich über die IIHF Weltrangliste 2015, diese sind Kanada, Schweden, Finnland, USA, Tschechien, Schweiz, Slowakei sowie die Olympische Athleten aus Russland (an Stelle Russlands). Deutschland, Norwegen und Slowenien setzten sich in Qualifikationsturnieren durch. Zudem ist Südkorea als Gastgeber für das Turnier qualifiziert.

Die Teilnehmer am Olympische Eishockeyturnier 2018 spielen zunächst in einer Gruppenphase bestehen aus drei Gruppen im Modus „jeder-gegen-jeden“ die Vorrundenplatzierungen aus.
Gruppe A: Kanada, Tschechien, Schweiz, Südkorea
Gruppe B: Olympische Athleten aus Russland, USA, Slowakei, Slowenien
Gruppe C: Schweden, Finnland, Norwegen, Deutschland

Anhand der Vorrundenergebnisse – nach der Platz innerhalb der Gruppe, danach nach Punkten, Tordifferenz, erzielten Toren und abschließend nach Weltranglisten-Platz – werden die Teams auf die Positionen 1 bis 12 einer Setzliste aufgeteilt. Die drei Gruppenersten sowie der beste Gruppenzweite sind automatisch für das Viertelfinale gesetzt. Die restlichen acht Teams spielen in einer Viertelfinal-Qualifikation die übrigen vier Viertelfinal-Plätze aus. Das Team auf Position 5 der Setzliste trifft dabei auf das Team auf Rang 12, 6 gegen 11, 7 gegen 10 und das 8 gegen 9. Die Sieger der Playoff-Qualifikation treffen anschließend im Viertelfinale gegen eines der vier Direktqualifizierten. Danach geht es ganz normal mit Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale weiter.

Unser gratis Kalender-Spielplan für das komplette Olympia 2018 Eishockey-Turnier enthält alle Vorrundenspiele der zwölf Mannschaften und wird ständig für Dein Endgerät aktualisiert.

Die beiden Viertelfinalqualifikations-Spiele sowie die K.O-Runde (Viertelfinale bis Finale) sind ebenfalls im Kalender enthalten und werden nach der Vorrunde entsprechend mit den Paarungen und genauen Spielzeiten nachgepflegt.

Links zu den Kalenderformaten:

Für weitere Kalenderprogramme, wie zum Beispiel Outlook, verwende bitte die folgende Adresse. Die Adresse muss kopiert und in das Kalenderprogramm eingefügt werden:

https://www.google.com/calendar/ical/otjjfphde91bevcvg435k74r8c%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

Einmal abonniert, wird der Kalender automatisch bei Verbindung mit dem Internet auf Deinem Gerät aktualisiert. Wir bemühen uns, schnellstmöglich Spielverlegungen einzutragen, damit Dein Kalender stets aktuell ist.

Wird das Olympia 2018 Eishockey Turnier im deutschen Fernsehen übertragen?

Die Übertragungsrechte für die Olympischen Winterspiele 2018 hat sich das amerikanische Unternehmen Discovery gesichert, das in Deutschland die Sender von Eurosport betreibt. ARD und ZDF sind lediglich mit Sublizenzen ausgestattet, so dass nicht alle Wettkämpfe bei den öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein werden. Vom Eishockey werden ARD und ZDF nur Spiele der Deutschen Nationalmannschaft zeigen. Bei Eurosport ist der Eishockeyfan auf die Programmauswahl von Eurosport im Free-TV angewiesen.

Unsere Tipps um Olympia 2018 auf dem TV zu schauen

Wer wirklich alles sehen möchte, kommt nicht am Eurosport-Player vorbei. Dieser kann monatlich ab etwa 5 EUR gebucht werden. Der Player kann auf den meisten mobilen Geräten und am PC abgespielt werden. Um den Eurosport-Player auf dem Fernseher abzuspielen, wird ein entsprechendes Gerät benötigt. Eine native App gibt es beispielsweise für das Apple TV 4. Generation (ab ca. 150 EUR). Hier reicht es einfach die App zu installieren und auf der Eurosport-Player-Webseite das Abo abzuschließen. Anschließend mit den Login-Daten in der App auf dem Apple TV einloggen und los geht’s.

Unsere Empfehlung:
Auch über das Amazon FireTV bzw. über den FireTV Stick lässt sich der Eurosport-Player abspielen. Da es hierfür aber keine native App gibt, empfehlen wir den Amazon Channel des Eurosport Players über Amazon (nicht über die Eurosport-Player-Seite) für einen Monat zu abonnieren. Die FireTV-Geräte von Amazon sind deutlich günstiger als das Apple TV und bieten auch mehr Möglichkeiten als das Apple TV.

Keine Produkte für "B01ETRIS3K,B06XTVS1D4" gefunden.

Du hast einen Fehler im Kalender gefunden?

Dann hinterlasse doch bitte eine kurze Nachricht über die Kommentarfunktion. Wir korrigieren den Fehler dann schnellstmöglich.

Alle angebotenen Kalender sind gratis und es entstehen keine Folgekosten.


Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*